Lindenschüler unterstützen Taifun-Opfer

Die Philippinen und der Taifun „Haiyan“ waren Thema im Unterricht der Klassen 8a und 8b. Als die Schüler im Verlauf des Unterrichts die schlimmen Folgen der Naturkatastrophe begriffen, beschlossen sie, den Menschen zu helfen. Ein Waffelverkauf in der großen Pause sollte Geld einbringen. Die Schüler suchten Rezepte aus, errechneten und  besorgten Waffeleisen und Zutaten. Noch vor den Weihnachtsferien ging es ans Werk: Die Achtklässler backten fleißig und alle Waffeln fanden reißenden Absatz bei Schülern und Lehrern. Die Schüler studierten außerdem intensiv die Wandzeitung, die die Lage auf den Philippinen verdeutlichte. Am Ende verzeichnete das erschöpfte Back-Team einen Erlös von stolzen 170€! Das Geld wurde – glücklich, den Betroffenen ein klein wenig geholfen zu haben, der GZ-Redaktion übergeben.

 

IMG_4891

Zirkus „SBEL“ mit Kindern und Grundschülern sorgt für Sensation

Der Zirkus „SBEL“ mit seiner Artistengruppe aus Geislinger Kindergartenkindern und Schülern trumpfte in der Lindenschule allerhand Sensationen auf. Der Zirkus hatte am 19.Dezember zur exklusiven Vorstellung im Schulhaus geladen. Rund 150 Eltern waren gekommen um live zu erleben, welche Kunststücke die Kinder einstudiert hatten.

Der Zirkuspädagoge und Leiter des Einsteinkindergartens Herr Markus Mitterhofer hatte drei Monate lang mit 43 Kindern aus seiner eigenen Einrichtung, dem Kinderhaus „Die kleine Siedlungsstrolche“ und dem Kindergarten „Bunte Welt“ sowie einigen Erstklässlern der Lindenschule für die Vorführung geprobt. Zusammen stellten sie eine ausgelassene Vorstellung auf die Beine und ernteten dafür viel Lob und Applaus von allen Gästen.

Gemeinsam kochen und backen

Bereits zu Beginn des Schuljahres war für den Ganztagesbereich der Lindenschule der Traum von einer eigenen Küchenzeile Wirklichkeit geworden. Ein sehr gut besuchtes Schulfest und viele Sponsoren hatten diese Anschaffung möglich gemacht. Damit verbunden sind zugleich hohe Ziele: Frau Irina Mehlmann, Erzieherin in der Lindenschule und Betreuerin im Ganztagesbereich, möchte ihren Schützlingen ein Gefühl für gesunde Ernährung vermitteln. Dazu gehört gemeinsam zu kochen, zu backen und zu genießen, sodass die gesunde Ernährung in spannender und unterhaltsamer Weise im Schulalltag der Kinder verankert ist. Seinen ersten Großeinsatz erfuhr der neue Backofen letzte Woche, als die Kinder gemeinsam Plätzchen für Weihnachten backten.

Autor: Sybille Hägele

 

IMG_4784

Grund- und Werkrealschule